Tania Strickrodt Fabrik am See 2020

Jul. 2020: Das Leichte und das Schwere – Fabrik am See

Das Leichte und das Schwere

Es gibt kein Licht ohne Dunkelheit, kein Farblos ohne buntes Leuchten und keine Stille ohne das Getöse.


In diesem Kurs werden wir dem ungleichen Paar „Leichtigkeit und Schwere“ malend und zeichnend auf den Grund gehen und anhand von Bilderpaaren – also Diptychen – die Zusammenhänge erkunden. Der individuelle, subjektive Duktus überwindet die Beliebigkeit des Bildes, denn wer einen starken persönlichen Ausdruck in der Malerei und Zeichnung sucht, muss die eigene innere Persönlichkeit aufsuchen und malen.

Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Ich freue mich auf Euch!


Termin: 13. Juli – 17. Juli 2020

mehr Informationen → www.fabrikamsee.de

Teile deine Gedanken